Dóra Gimesi & Mari Takács

Emma unter Wasser

23,00  inkl. MwSt.
Aus dem Ungarischen von Éva Zádor.

Die neurodivergente Emma ist sieben Jahre alt und möchte Meeresbiologin werden. Wie ihre Eltern. Aber noch geht sie zur Schule und fühlt sich wie eine unsichtbare Seegurke im Aquarium. Ihre Klassenkameraden sind zu laut und das geräuschempfindliche Mädchen zu schüchtern. Nur unter Wasser ist es still. Deshalb geht Emma lieber in die Meeresklinik und redet mit den Tieren. Hier ist Platz für alle, auch für Iwan, den Weißen Hai, und die Krakendame Malvin. Als das verirrte Schwertwalbaby Philip ins Krankenhaus eingeliefert wird, erkennt nur Emma, was dem kleinen Patienten wirklich fehlt. Um Philip zu retten, muss Emma all ihren Mut zusammennehmen und endlich über sich hinauswachsen. 

Ein kluges, sensibles Märchen von Dóra Gimesi. Preisgekrönt als eines der Ungarischen Kinderbücher des Jahres 2023. Mit wunderbaren Bildern von Mari Takács.