Emotionaler Leerstand im privaten Eigentum

20,00  incl. Vat.

Sorry, this entry is only available in Deutsch.

Im Kindergarten ist Lena verliebt. Und in der Schule. Und im Studium. Und heute. Immer und immer wieder. Davon erzählt sie – in aller Schönheit, mit ihrem unverkennbaren Witz und dem Schmerz, der eben auch dazu gehört. Aber auf das Verliebtsein folgt keine Liebe. Armin, Julia, Manuel … sie kommen und gehen. Der Leerstand bleibt.

Product information

256 pages
Format 14,8 x 21,0 cm
1. edition, 2020
ISBN: 978-3-9504831-2-3
More Information

Product information

256 pages
Format 14,8 x 21,0 cm
1. edition, 2020
ISBN: 978-3-9504831-2-3